Letzte Woche wurde ich wieder Opfer einer Bitte-mach-für-mich-Werbung-Mail. Die meisten passen ja gar nicht in mein Portfolio, aber diese Geschichte schon. Daher hier mein erster Betrag, der virales Marketing unterstützt. Es geht um die "Auszeichnung" DAU.

Wer – wie ich – immer wieder gerne um Unterstützung bei den PCs von Freunden und Bekannten gebeten wird, der braucht schon ein dickes Fell. Wenn nicht, kann das in Stress und Frust ausarten. Wer sich für diesen Frust rächen will, der hat nun eine Möglichkeit mehr, um die Freundschaft recht spektakulär zu beenden: den DAU-Orden. Der Spaß kostet schlappe 18 Euro (zzgl. 4 Euro Versand). Wer alle Brücken hinter sich abbrechen will, der kann freilich auch den Mengenrabatt in Anspruch nehmen und die komplette Bekanntschaft versorgen. Oder würde eine Firma so weit gehen und das als Werbegeschenk verteilen?

Der Orden sieht übrigens professionell aus und wirkt gediegen. Wenn der Empfänger viel Humor versteht und man es richtig rüber bringt, dann kann das vielleicht etwas von der Schmach kompensieren… ;-)