Glorf.it

Glorf IT

Bedenkliches aus dem IT-Alltag

21. April 2009 um 22:46

alte Atari-Werbung

Damit haben die für ihre Spielkonsole geworben? Unfassbar… Das Spiel "Berserk" wäre heute erst ab 12 Jahren freigegeben.

Und ich hatte so einen "Atari 2600"… Allerdings nur mit anderen Spielen, ich glaube "Asteroids" und "Space Invaders".

21. April 2009 um 22:18

komische Werbung

Herr Wagner, EinkaufHeute stolperte ich über eine komische Telekom-Werbung. Leider fand ich keinen direkten Link, aber hier ist sie zu sehen, falls man keine Werbe-Blocker hat und die Werbung dort nicht rotiert. In Zeiten der Abhörskandale ist Werbung schon ein gutes Mittel um Aufmerksamkeit zu erregen. Aber ist diese Werbung ernst gemeint oder ironisch? Oder verstehe ich das einfach alles falsch?

MaierFür alle, die nicht wegen einer Werbung auf einer unbekannten Seite Scripts/Flash bzw. "Ads" zulassen wollen, hier eine kurz Beschreibung der Werbung:

Das Gesicht eines Mannes erscheint. Darunter steht "Herr Wagner, Einkauf". Er schaut mit genervtem Blick auf den Betrachter, über ihm erscheint eine leere Sprechblase. Er verschindet.

Im Hintergrund erscheint ein kräftiger Mann mit kurzen Haaren, weißem Hemd, Krawatte aber ohne Jacket. Er hat eine Art Weste an mit allen möglichen Gadgets daran und so einen halben Hörer auf dem Kopf, wie er in Kriminalfilmen immer zum Mithören benutzt werden. Er schaut recht wichtig/zufrieden. Darunter steht "Herr Maier, Telefonanlage". Auch über ihm ist eine leere Sprechblase.

Eine Werbeschrift erscheint: "Das geht auch einfacher."

Meine spontanen Assoziationen: Herr Maier hört mit und Herr Wagner ist deswegen genervt? Telekom: Das geht auch einfacher.
Ist die neue Masche Selbstironie? Ich kannte bisher nur die Persiflage von xdrei. Aber diese Werbung scheint echt zu sein.

|